RICHTFEST BEI DER FIRMA SCHICKER IN BAD BERNECK

DAS DACH STEHT – DAS RICHTBÄUMCHEN AUCH

 

Gemeinsam feierten Handwerker, Bauherren und Mitarbeiter der Firma Schicker bei Getränken und Gegrilltem das Richtfest für den Ausbau des Bürogebäudes in Bad Berneck.

Die Mitarbeiter der Firma Schicker brauchen mehr Platz in ihrem Standort in Bad Berneck. Dafür wird nun das zweite Obergeschoss des Verwaltungsgebäudes zu Büroräumen umgebaut. Um unter dem Dach geräumigere Büros zu schaffen, bekommt das Gebäude neue Gauben. Diese stehen inzwischen und ergänzen so das bestehende Dach. Das muss natürlich gefeiert werden.

„Zum guten Arbeiten im Beruf,

man dieses neue Dach hier schuf.

Man brauchte Räume zum Verwalten,

die mit Kopf und Herz und Hand,

den Kontakt zur Kundschaft halten –

draußen – überall im Land!“

Für den Richtspruch versammelten sich also sieben Zimmerleute auf der obersten Ebene des Gerüsts und Frau Gehring hielt den Richtspruch. Sie lobte so vor allem alle beteiligten Handwerker und die Bauherren. Doch auch die Architekten bekamen einen Vers gewidmet:

„Allein was wären bloß die Fäust‘,

hät‘ vorher nicht geschaffen der Geist!

Denn ohne Ziel und ohne Plan,

die Hand nur Pfuschwerk machen kann.”

 Im Anschluss wurde gegrillt, gegessen und getrunken. Und natürlich wurden dabei auch gemeinsam die weiteren Schritte für den Ausbau besprochen. Denn das Richtfest anlässlich eines fertigen Daches ist natürlich nur ein Teilschritt. In den nächsten Wochen wird auf dieser Baustelle noch viel gebaut und besprochen und entschieden, bevor die Mitarbeiter ihre neuen Büros beziehen können.

Richard-Wagner-Str. 9

95444 Bayreuth

Tel. 0921.761628

Fax. 0921 761627

Share This